Mittwoch, 16. Januar 2019

Wir Mäuse von Patricia Causey Rezension

Meine Rasselbande liebt Bücher und besonderes auch Bücher wo es um Natur geht.

Da wir ab den Frühjahr viel draußen sind in Feld und Wald.Und man dort seine Fantersie richtig aus spielen kann.
Hier möchte ich euch ein Kinder Buch von Patricia Causey vorstellen.
Sie hat uns gefragt, ob wir Interesse hätten und Lust hätten ihr Buch zu lesen und vorzustellen.

*Werbung*
Dieses Kinder Buch wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt, damit wir unsere persönliche Meinung hier berichten können.Dafür herzlichen Dank.


Wir Mäuse von Patricia Causey



Schnuffen lebt unter einem mächtigen Baum, welcher in einem schönen, großen Wald steht. Als allerdings von Neuankömmlingen berichtet wird, ist die kleine Maus sehr neugierig und geht zusammen mit Fred zu ihnen rüber. Doch die Fremden sind nicht groß anders. Es gibt aber auch noch die Fledermäuse, die Nachts zusammen mit dem grünen Licht auftauchen. Als Schnuffen sich Schutz bei den Ratten sucht, erfährt er, dass diese allerdings streit mit einer anderen Rattenfamilie haben.

Eine weise alte Maus erklärt schließlich, dass im Grunde alle Waldbewohner eine große Familie sind. Dabei versucht Schnuffen zu verstehen, wie das wohl gemeint sein könnte.

Ein Buch über besondere Werte wie die der Nächstenliebe und die der Toleranz.

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1715 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 58 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3746775825
  • Verlag: neobooks (5. November 2018)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B07K8CW375

Fazit,
Vor langer Zeit gab es einen großen Wald, in den die Menschen noch nicht vorgedrungen waren. Dort lebte die kleine Waldmaus Schnuffen in einem gemütlichen Mäusebau unter einem Baum. Als sie an der Futterstelle auf die anderen Mäuse trifft, erzählen die, dass eine neue Gattung Mäuse angekommen ist. Zusammen mit Fred will Schnuffen sie sich ansehen.

Wir fanden die Geschichte toll.
Da es hier um Toleranz und nächsten Liebe geht.
In den Wald kommen neue Fremde Mäuse .....
Von Schnuffen kann man einiges lernen , wie man zum Beispiel mit seiner Angst umgeht und
auch wie man auf andere zugeht.
Das andere nicht viel anderes sind als wir selber.
Und am Ende, das wir eine große Familie sind.

Mein Kleinster fand die Geschichte sehr toll und auch die Bilder dazu sind passend gemacht. So das mein Kleinster in den Bildern die Geschichte weiter erzählen konnte..

Wir möchten sehr gerne dieses Buch weiter empfehlen.

Von uns gibt es 5 von 5 Sterne.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

K-Pax - Alles ist möglich DVD Film Rezension

Ein mysteriöser Mann  taucht plötzlich aus dem Nichts auf.  Von der Polizei als  verwirrter  wird er dann in einer Irrenanstalt   Prot...